Kunstprojekt „Helden gesucht“

Mama und Papa können Helden sein, Pippi Langstrumpf, Spiderman, der Dalai Lama und Papst Franziskus auch. „Helden gesucht“ so hieß unser großes Kunstprojekt mit der Jugendkunstschule Siegen. Mit Hilfe der Künstlerinnen Mirjam Elburn und Silke Krah haben wir uns erst einmal gefragt: Warum ist jemand ein Held? Wer ist ein Alltagsheld? Wann wird man zum Helden? Diesen und anderen Fragen sind wir nachgegangen, um unsere Helden zu finden. Anschließend ging es um die künstlerische Gestaltung. Wir konnten die Helden mit Hilfe von fotografischen Elementen und durch verschiedene Drucktechniken darstellen. Für die fotografischen Elemente haben wir extra eine Dunkelkammer eingerichtet. Nach 10 Tagen künstlerischer Arbeit sind vielfältige und sehr unterschiedliche Heldenbilder entstanden. Aus der Vielzahl an Kunstwerken haben wir einige ausgesucht. Diese sind nun in unserer Schule in den Fluren und im Forum zu bewundern. Am 18.11.2016 wird in Verbindung mit unserem traditionellen Martinsfest auch eine Vernissage stattfinden, in der man sich alle Kunstwerke noch einmal in Ruhe ansehen kann.

Hier geht es zu den Fotos

Veröffentlicht in 2017